Artikel » Aus den Ortsfeuerwehren » Neues Fahrzeug offiziell übergeben
   

Aus den Ortsfeuerwehren   Neues Fahrzeug offiziell übergeben
07.11.2014 von Florian Bergien

Jugendfeuerwehr Heede nimmt MTW vom Feuerwehrförderverein entgegen

Die Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) an die Jugendfeuerwehr Heede stand im Mittelpunkt bei der Mitgliederversammlung vom Feuerwehrförderverein der Stadt Diepholz.
Fördervereins-Vorsitzender Günther Klemm konnte nicht nur zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Diepholz, Heede, Sankt Hülfe und Aschen begrüßen, es waren auch Ratsmitglieder, der Bürgermeister der Stadt, Dr. Thomas Schulze, und die Sponsoren des neuen MTW vertreten.
"Ohne freiwillige Feuerwehr geht nichts mehr. Die Kommunen können sich keine Berufswehr leisten, deshalb unterstützt die Stadt Diepholz die Belange der einzelnen Wehren" sagte Schulze.

Ausschnitt_Seite_12_7699.0


Das Fahrzeug soll hauptsächlich für Fahrten zu den Lehrgängen, Fortbildungen und Wettbewerben eingesetzt werden.
"Jetzt können wir immer mit dem MTW fahren, und die Einsatzfahrzeuge bleiben für möglichen Einsatz an ihrem Standort. Dies ist eine gute Sache", freute sich Klemm. Er hoffe, dass sich noch weitere Sponsoren finden, um die nächsten Aufgaben wahrzunehmen.
Der Förderverein werde weiter die vier Wehren nach besten Kräften unterstützen. fp
Bericht & Foto: Diepholzer Kreisblatt


Hier geht es Fahrzeugbeschreibung des neuen MTW (Mannschaftstransportwagen)



Seitenanfang nach oben