Artikel » Aus den Ortsfeuerwehren » Wettkampfgruppe Diepholz
   

Aus den Ortsfeuerwehren   Wettkampfgruppe Diepholz
14.05.2012 von Florian Bergien

Wettkampfgruppe Diepholz



So wie viele Feuerwehren in Landkreis Diepholz nimmt auch die Ortsfeuerwehr Diepholz an den jährlich statt findenden Stadt- und Kreiswettkämpfen teil.

Zurzeit besteht die Gruppe aus 12 Kammeraden und Kameradinnen die sich, neben den normal statt findenden Diensten, in der Hauptwettbewerbszeit von März bis August 1-2-mal wöchentlich in Ihrer Freizeit treffen um zu üben.

Die Übung ist in ihrer Ausführung einem Löschangriff der Feuerwehr Dienstvorschrift 3 (FwDV 3) nachempfunden. (Näheres hierzu ist in der jährlich erscheinenden Ausschreibung zu entnehmen.)
Ziel ist es innerhalb kürzester Zeit eine Wasserversorgung aus einem offenem Gewässer herzustellen, eine Person mittels 2teiliger Steckleiter von einem Turm zu retten, 2 C-Rohre und ein B-Rohr einzusetzen um eine Brandbekämpfung durchzuführen und anschließen die benötigten Gerätschaften wieder zurück zunehmen.

Dies muss alles in einer bestimmten Zeitspanne passieren, die vom Anfang bis Ende 10 Minuten beträgt.

Im Anschluss an diese Übung müssen noch diverse Zusatzprüfung von den einzelnen Trupps bzw. Melder, Maschinist und Gruppenführer erfolgreich gemeistert werden.

Am Ende entscheiden dann die gemachte Fehler und benötigten Zeiten über die Platzierung der Gruppe.

(Text: Florian Hümmling // Bilder: Florian Bergien)

CIMG0109.JPG CIMG0110.JPG CIMG0111.JPG CIMG0113.JPG CIMG0114.JPG CIMG0125.JPG CIMG0122.JPG CIMG0129.JPG CIMG0119.JPG CIMG0127.JPG CIMG0133.JPG CIMG0135.JPG


Seitenanfang nach oben