Gelenk-Drehleiter M32L-AT

DrehleiterNEU555

Gelenk-Drehleiter 23/12 M32L-AT Florian Diepholz 30-30-2



-Rettungshöhe / Arbeitshöhe 30.2 m / 32 m
-Rettungskorb RC400 4 Personen
-Fahrgestell 16-Tonnen-Klasse MAN TGM 15.290
-Leitersatz 5-teilig
-Gelenktechnologie Ja
-Teleskopierbar Gelenkteil von 3,7 m auf 4,9 m[
-Rettbox Air (Strom- und Luftversorgung über einen Zentralstecker)


Korb:
  • fest eingebauter Monitor (Wasser/Schaumwerfer) ;2500 l/min; elektrisch steuerbar
  • 4- Mann Korb
  • Schweckvorrichtung für Krankentragen und Rettungswannen (bis 150kg); mit Schwerlastaufnahme für Schenkeinrichtung bis 270 kg Patientengewicht
  • Schwenkaufnahmen für Beleuchtung
  • 2x 70 Watt Xenonscheinwerfer
  • Aufnahmevorrichtung Lüftungsgerät aufsteckbar


-5-teiliger Leitersatz mit aktiver Schwingungsdämpfung CS (Computer Stabilized) und teleskopierbarem Gelenkteil
-Gelenkleiter mit zusätzlichem Teleskopteil ermöglicht eine variable Eindringtiefe von maximal 4.9 Metern
-Einsetzbar auch an beengten Einsatzstellen durch sehr kompakten Aktionsradius
-Aufbau NBS (New body structure)
-Erhöhte Sicherheit durch LED-Umfeldbeleuchtung
-Ergonomischer Hauptbedienstand
-Großvolumige Geräteräume plus Podiumskasten
-Rettungskorb mit zentralem Bedienstand und praxisgerechten Einstiegstüren in den vorderen Korbecken
-VARIO Abstützsystem in Kombination mit Abstütz-Sicherheits-System „ASS”
-Einfachste Sicherheitsbedienung mit Displayanzeigen und Computerüberwachung

Beladung:
  • Notstromerzeuger 9 KvA
  • Elektrolüfter (zum Austecken im Rettungskorb)
  • Schleifkorbtrage mit Abseilspinne
  • Rollgliss und Absturzsicherung
  • 2x Atemschutzgeräte mit Absturtzsicherung
  • diverses Schlaumaterial
  • Absperrmaterial


GELENKDLK_1.PNG GELENKDLK_2.PNG GELENKDLK_3.PNG GELENKDLK_4.PNG

VollbildGDLK




Druckbare Version
Seitenanfang nach oben