Einsätze 2018
61/2018 +++Wohnungsbrand+++
15.05.2018 - 20:25

Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 15.05.2018 um 17:12 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 19:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Bahnhofstraße


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 HLF20150 TLFklein1 DrehleiterNEUklein MZFklein


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


LeiterRDklein RTW_klein1 Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am späten Dienstag Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort ein Atemschutztrupp in die Wohnung geschickt. Dort stellte sich heraus, dass in dem Badezimmer die Lüftung Feuer gefangen hatte bzw. es dort zu einem Kurzschluss kam. Damit der Wasserschaden so gering wie möglich gehalten werden konnte, wurde mittels Kleinlöschgeräte das Feuer gelöscht. Anschließend wurde der Brandraum mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert. Da sich das Feuer jedoch auch in die Zwischendecke ausgebreitet hat, wurde auf dem Spitzdachboden der Holzfussboden hochgenommen und die restlichen Glutnester gelöscht. Nachdem keine Glutnester mehr ermittelt werden konnten, konnten die 31 Einsatzkräfte zum Haus der Feuerwehr Diepholz zurückkehren.

WOHNUNGSBRAND_DH_150518_0.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_1.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_2.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_3.PNG


Kevin Siebe


gedruckt am 23.06.2018 - 17:52
http://www.feuerwehr-diepholz.de/include.php?path=content&contentid=977