Einsätze 2018 » 68/2018 +++Nachlöscharbeiten Graftlage+++
Einsätze 2018

68/2018 +++Nachlöscharbeiten Graftlage+++
26.05.2018 - 09:10 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz Aschen Heede und Sankt Hülfe
Alarmierung: 26.05.2018 um 9:10 Uhr persönlich
Einsatzende: 26.05.2018 um 14:15 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Graftlage


Einsatzkräfte vor Ort:


TLFklein1 Amarockklein TLF16-26aschklein MTW Aschen 2 LF8heedeklein StHuelfeklein MTWklein



weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Werkfeuerwehr Wintershall Barnstorf

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Um kurz nach 9 Uhr machten sich die ersten Einsatzkräfte auf den Weg nach Diepholz zum Haus der Feuerwehr. Dort traff man sich mit einigen Kameradinnen und Kameraden um das Schlauchlegesystem der Werkfeuerwehr Wintershall an der Einsatzstelle ''Graftlage'' aufzunehmen. Hier mussten ca. 1000 Meter F-Schläuche aufgenommen werden und wieder verlastet werden. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, wurden diese vom Eigentümer drauf aufmerksam gemacht, dass es bereits zu einer erneuten kleinen Rauchentwicklung gekommen ist. Umgehend machte man sich auf den Weg um dieses zu erkunden. Daraufhin wurde beschlossen, die Tanklöschfahrzeuge Aschen, Diepholz und Sankt Hülfe zur Einsatzstelle zu beordern und mit Hilfe von Pedelverkehr Wasser zur Einsatzstelle zu befördern. Während die Einsatzkräfte die Haufen löschten, wurde diese mit Radladern auseinander gefahren und immer wieder umgeschichtet. Im Anschluss der Nachlöscharbeiten, wurden die Temperatur der Haufen mit Hilfe einer Heusonde kontrolliert, damit man sicher gehen kann, dass es sich nicht erneut entzündet.
Während der eine Teil mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt war, nahmen die anderen Kameradinnen und Kameraden die Schläuche der Wintershall zurück.
Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden, war der Einsatz gegen 14:15 Uhr beendet.
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 67/2018 +++Holzhaufenbrand+++
Einsätze 2018

67/2018 +++Holzhaufenbrand+++
25.05.2018 - 19:19 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz Aschen Heede und Sankt Hülfe
Alarmierung: 25.05.2018 um 19:19 Uhr per Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 26.05.2018 um 4:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Graftlage


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 MZFkleinTLFklein1 HLF20150 Amarockklein LF 10_6klein1 DrehleiterNEUklein MTW150 GWLklein MTW Aschen 2 LFaschenklein TLF16-26aschklein LF10_6Heede_klein MTWHeede140 LF8heedeklein StHuelfeklein MTWklein



weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein LeiterRDklein RTW_klein1 BUFLGFELDklein BUFLGFELDklein Ortsfeuerwehr Brockum Ortsfeuerwehr Lembruch Ortsfeuerwehr Hemsloh Ortsfeuerwehr Rehden Ortsfeuerwehr Wetschen Ortsfeuerwehr Damme Ortsfeuerwehr Steinfeld Ortsfeuerwehr Lohne (Oldenb.)

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am 25.05.2018 erfolgte der jährliche Leistungsvergleich für die Feuerwehren der Stadt Diepholz. Alle Kameradinnen und Kameraden der Wettkampfgruppen, Gäste, Zuschauer usw. fanden sich auf dem Marktplatz in Diepholz ein, wo diese Wettkämpfe über die Bühne gingen. Doch gegen 19:19 Uhr kam alles anders. Sämtliche Einsatzkräfte wurden erneut in die Graftlage alarmiert. Dort brannte ein Holzhaufen hinter einem Gebäude. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand dieser bereits in Vollbrand. Umgehend wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Ortsfeuerwehren aus der Samtgemeinde Rehden, Samtgemeine Barnstorf, Samtgemeinde Altes Amt Lemförde, die Fliegerhorstfeuerwehr, Kräfte von der Werkfeuerwehr der Firma Wintershall und Kräfte aus dem benachbarten Landkreis Vechta zur Einsatzstelle alarmiert. Somit konnte gewährleistet werden, dass ausreichen Kräfte und reichlich Wasser vor Ort ist. Der zuständige Einsatzleiter ließ umgehend alle Bewohner des Hauses evakuieren. Diese wurden zum Haus der Feuerwehr nach Diepholz gebracht und wurden dort betreut.
Mit Hilfe einer Riegelstellung konnte man das Gebäude schützen und ein Ausbreiten der Flammen auf das Gebäude verhindern. Während die ersten Einsatzkräfte mit den Löschmaßnahmen begannen, stellten andere Einsatzkräfte die Wasserversorgung aus umgliegenden Gewässern und Hydranten her und verlegten Schläuche über lange Wegstrecken. Mit Hilfe der Tanklöschfahrzeuge wurde ebenfalls Wasser im Rahmen eines Pendelverkehrs zur Einsatzstelle transportiert. Die Holzhackschnitzelhaufen wurden nachdem das Feuer unter Kontrolle war mit Hilfe von Radladern auseinander gefahren und weiterhin abgelöscht. Somit kamen auch diverse Atemschutzgeräteträger zum Einsatz. Da die Alarmstufe ebenfalls erhöht wurde, eilte zusätzliche die teschnische Einsatzleitung zur Einsatzstelle.
Gegen 1:30 konnten die ersten Einsatzkräfte abrücken. Die Ortsfeuerwehr Diepholz blieb jedoch noch weiterhin vor Ort um eventuell wieder auftretende Glutnester abzulöschen. Während des Einsatzes waren ca. 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort.
Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden, war der Einsatz für die letzten Einsatzkräfte gegen 4 Uhr beendet.

Bericht Kreiszeitung
Bericht Nord-West-Media
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 66/2018 +++Maschinenbrand+++
Einsätze 2018

66/2018 +++Maschinenbrand+++
24.05.2018 - 14:11 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz Aschen Heede und Sankt Hülfe
Alarmierung: 24.05.2018 um 14:11 Uhr per Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 24.05.2018 um 17:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Graftlage


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 TLFklein1 HLF20150 LF10_6Heede_klein LF8heedeklein StHuelfeklein

weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein RTW_klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am Donnerstagnachmittag wurde für alle vier Ortsfeuerwehren Sirenenalarm ausgelöst. Ein Holzgroßhäcksler ist bei Häckselarbeiten in Brand geraten. Da dieser Häcksler an einem Gebäude stand, wurde sofort Stadtalarm von der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, das der Häcksler bereits in Vollbrand stand und nicht mehr in der Nähe des Gebäude stand, sondern schon auf eine freie Fläche gezogen worden ist. Somit brauchten nicht mehr alle Fahrzeuge ausrücken. Es wurde umgehend eine ausreichende Wasserversorgung aufgebaut und der Brand gelöscht. Im Anschluss an die Löscharbeiten mit Wasser, wurde der Häcksler noch mit Schaum abgelöscht. Nachdem sämtliche Glutnester gelöscht und das umliegende Holz mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde, war der Einsatz für die Kameradinnen und Kameraden gegen 17 Uhr beendet.

Bilder folgen

News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 65/2018 +++Verkehrsunfall eingeklemmte Person+++
Einsätze 2018

65/2018 +++Verkehrsunfall eingeklemmte Person+++
22.05.2018 - 22:50 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz und Heede
Alarmierung: 22.05.2018 um 22:50 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 22.05. 2018 um 23:20 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Heeder Triftweg


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein HLF20150 ELWneu180 Amarockklein GWLklein LF10_6Heede_klein MTWHeede140

weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein LeiterRDklein NEFneuklein RTW_klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am späten Abend des 22.05.2018 wurden die Ortsfeuerwehren Heede und Diepholz zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Das Alarmstichwort lautete''Verkehrsunfall eingeklemmte Person''. Beim Eintreffen der ersten EInsatzkräfte konnte dies glücklicherweise nicht bestätigt werden. Somit belief sich die Aufgabe der Feuerwehren darin, die Batterien abzuklemmen, auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen und die Trümmer beiseite zu pfegen.
Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Kameradinnen und Kameraden beendet.

VU_HEEDE_220518_0.PNG VU_HEEDE_220518_1.PNG VU_HEEDE_220518_2.PNG VU_HEEDE_220518_3.PNG VU_HEEDE_220518_4.PNG
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 64/2018 +++Zimmerbrand+++
Einsätze 2018

64/2018 +++Zimmerbrand+++
16.05.2018 - 21:34 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 16.05.2018 um 21:34 Uhr per SIrene und Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 22:34 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Lüderstraße


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 TLFklein1 HLF20150 Amarockklein DrehleiterNEUklein LF 10_6klein1


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein LeiterRDklein RTW_klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am späten Mittwoch Abend wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz per Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Herd in einer Küche an der Verkabelung Feuer gefangen hatte. Das Feuer wurde mit Hilfe von Kleinlöschgeräten gelöscht und die Wohnung belüftet. Die Bewohner der Wohnung konnten diese rechtzeitig verlassen, sodass niemand verletzt wurde. Nach der Belüftung konnten diese in ihre Wohnung zurückkehren und der Einsatz war für die Kameradinnen und Kameraden nach ca. einer Stunde beendet.

ZIMMERBRAND_DIEPHOLZ_16.05.2018_0.PNG
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 63/2018 +++nachbarschaftliche technische Hilfeleistung+++
Einsätze 2018

63/2018 +++nachbarschaftliche technische Hilfeleistung+++
16.05.2018 - 17:29 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 16.05.2018 um 17:29 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 18:30 Uhr
Einsatzort: Hüde, Bundesstraße 51


Einsatzkräfte vor Ort:


DrehleiterNEUklein


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


Ortsfeuerwehr Hüde

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Auch der zweite Einsatz nach dem Unwetter ließ nicht lange auf sich warten. Am frühen heutigen Abend wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz mit der Drehleiter nach Hüde alarmiert. Dort drohte ein Ast auf die Bundesstraße 51 zu stürtzen. Der Ast wurde mit Hilfe der Drehleiter beseitigt, da dieser lose in der Baumkrone hing. Anschließend konnten die drei Kameraden nach Diepholz zurückkehren.

schnittschutz1
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 62/2018 +++Sturmschaden+++
Einsätze 2018

62/2018 +++Sturmschaden+++
16.05.2018 - 16:59 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Sankt Hülfe

Alarmierung: 16.05.2018 um 16:59 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 17:44 Uhr
Einsatzort: Sankt Hülfe, Wetscher Straße


Einsatzkräfte vor Ort:


LF8heedeklein

weitere Einsatzkräfte vor Ort:



Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Nachdem das heutige Unwetter über die Stadt Diepholz gezogen war, dauerte es nicht lange, bis die ersten Funkmeldeempfänger piepten. Die Polizei informierte die Leitstelle Diepholz darüber, dass an der Wetscher Straße in Sankt Hülfe mehrere Bäume auf der Fahrbahn liegen und ein größerer Baum auf die Straße drohte zu stürzen. Diese alarmierte daraufhin die Ortsfeuerwehr Sankt Hülfe. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich diese Lage. Mit Hilfe eines Radladers konnte die Baumkrone aus der gefährlichen Lage beseitigt werden. Nachdem alle Schäden beseitigt worden waren, war der Einsatz für die Kameraden nach 45 Minuten beendet.

STURMSCHADEN_SANKT_HUELFE_160518_0.PNG STURMSCHADEN_SANKT_HUELFE_160518_1.PNG STURMSCHADEN_SANKT_HUELFE_160518_2.PNG STURMSCHADEN_SANKT_HUELFE_160518_3.PNG
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 61/2018 +++Wohnungsbrand+++
Einsätze 2018

61/2018 +++Wohnungsbrand+++
15.05.2018 - 20:25 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 15.05.2018 um 17:12 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 19:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Bahnhofstraße


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 HLF20150 TLFklein1 DrehleiterNEUklein MZFklein


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


LeiterRDklein RTW_klein1 Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am späten Dienstag Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort ein Atemschutztrupp in die Wohnung geschickt. Dort stellte sich heraus, dass in dem Badezimmer die Lüftung Feuer gefangen hatte bzw. es dort zu einem Kurzschluss kam. Damit der Wasserschaden so gering wie möglich gehalten werden konnte, wurde mittels Kleinlöschgeräte das Feuer gelöscht. Anschließend wurde der Brandraum mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert. Da sich das Feuer jedoch auch in die Zwischendecke ausgebreitet hat, wurde auf dem Spitzdachboden der Holzfussboden hochgenommen und die restlichen Glutnester gelöscht. Nachdem keine Glutnester mehr ermittelt werden konnten, konnten die 31 Einsatzkräfte zum Haus der Feuerwehr Diepholz zurückkehren.

WOHNUNGSBRAND_DH_150518_0.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_1.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_2.PNG WOHNUNGSBRAND_DH_150518_3.PNG
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » BSW 18/2018 +++Gitarrenkonzert Kreismusikschule+++
Einsätze 2018

BSW 18/2018 +++Gitarrenkonzert Kreismusikschule+++
15.05.2018 - 16:00 von Kevin Siebe


Ortsfeuerwehr Aschen
Start: 15.05.2018 um 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Einsatzort: Theater der Stadt Diepholz, Schlesierstr



Bericht:
Brandsicherheitswache bei der Veranstaltung "Gitarrenkonzert Kreismusikschule'"

1Diepholz-Logo-HQ-jpg-12.06.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 60/2018 +++Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz+++
Einsätze 2018

60/2018 +++Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz+++
12.05.2018 - 01:00 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 12.05.2018 um 1:00 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 2:45 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Krankenhaus Diepholz


Einsatzkräfte vor Ort:


ELWneu180 HLF20150 GWLklein


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Heute um 1:00 Uhr würde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einer sonstigen technischen Hilfeleistung alarmiert. Beim Krankenhaus in Diepholz müssten die Einsatzkräfte den dortigen Hubschrauberlandeplatz ausleuchten, da ein Patient mit einem Herzinfarkt dringend verlegt werden musste.
Der Einsatz war gegen 2:45 Uhr für die Kameradinnen und Kameraden aus Diepholz beendet.
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 59/2018 +++Verkehrunfall+++
Einsätze 2018

59/2018 +++Verkehrunfall+++
10.05.2018 - 01:40 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 10.05.2018 um 1:40 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 2:55 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Fladdermannsbusch


Einsatzkräfte vor Ort:


ELWneu180 HLF20150 MZFklein


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
In der Nacht zum 10.05.2018 gegen 1:40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen der Polizei stellte sich glücklicherweise heraus, dass sich keine Personen mehr in dem Fahrzeug befanden. Die Ortsfeuerwehr Diepholz brauchte somit nur noch ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Bauhof übergeben.

VU_100518_DH_0.PNG VU_100518_DH_1.PNG VU_100518_DH_2.PNG VU_100518_DH_3.PNG

News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » BSW 17/2018 +++Konzert ''Wir-4''+++
Einsätze 2018

BSW 17/2018 +++Konzert ''Wir-4''+++
06.05.2018 - 14:30 von Kevin Siebe


Ortsfeuerwehr Aschen
Start: 06.05.2018 um 14:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Einsatzort: Theater der Stadt Diepholz, Schlesierstr



Bericht:
Brandsicherheitswache bei der Veranstaltung "Konzert Wir-4'"

1Diepholz-Logo-HQ-jpg-12.06.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 58/2018 +++Auslösung privater Rauchmelder+++
Einsätze 2018

58/2018 +++Auslösung privater Rauchmelder+++
01.05.2018 - 01:15 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz Aschen Heede und Sankt Hülfe
Alarmierung: 01.05.2018 um 1:15 Uhr per Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 01.05.2018 um 2:15 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Auf dem Esch


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 DrehleiterNEUklein LF 10_6klein1 HLF20150 TLF16-26aschklein LF10_6Heede_klein MTWHeede140 LF8heedeklein StHuelfeklein MTWklein

weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein RTW_klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
In der Nacht zum 01.05.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einem ausgelösten Rauchmelder in die Straße "Auf dem Esch" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Wohnung stark verraucht, deshalb wurde die Alarmstufe auf Feuer 3 erhöht. Somit wurden die Ortsfeuerwehren Aschen, Diepholz, Heede, Sankt Hülfe und die ELO- Gruppe (Einsatzleitung Ort) per Sirene nachalarmiert. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung geschickt und konnte einen Bewohner retten. Dieser wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben und behandelt. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, das angebranntes Essen die Ursache für die starke Verrauchung in der Wohnung war. Die Wohnung wurde belüftet und die Einsatzstelle anschließend an die Polizei übergeben. Der Einsatz für die vier Ortsfeuerwehren der Stadt Diepholz war somit nach einer Stunde beendet.

News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 57/2018 +++Auslösung Brandmeldeanlage Tierfrischmehl+++
Einsätze 2018

57/2018 +++Auslösung Brandmeldeanlage Tierfrischmehl+++
27.04.2018 - 01:36 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 27.04.2018 um 1:36 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 2:36 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Tierfrischmehl


Einsatzkräfte vor Ort:


ELWneu180 HLF20150


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


RTW_klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
In der Nacht zum 27.04.2018 gegen 1:36 Uhr wurden die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Diepholz per Funkmeldeempfänger geweckt. Es löste die Brandmeldeanlage bei der Tierfrischmehl in Diepholz aus. Diese wurde durch eine Verqualmung in einer Trocknung ausgelöst, da eine Klappe nicht geschlossen war. Nach ausführlicher Kontrolle und dem anschließenden zurückstellen der Anlage, war der Einsatz nach einer Stunde beendet.

bmzbild2
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 56/2018 +++Auslösung Brandmeldeanlage+++
Einsätze 2018

56/2018 +++Auslösung Brandmeldeanlage+++
26.04.2018 - 14:30 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 26.04.2018 um 14:30 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 14:45 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Lappenberg


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein HLF20150


weitere Einsatzkräfte vor Ort:


RTW_klein1 Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am Nachmittag des 26.04.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort eingetroffen wurde durch die Einsatzkräfte festgestellt, dass diese bei Handwerkerarbeiten ausgelöst wurde. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz war nach 15 Minuten beendet.

bmzbild2
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 55/2018 +++sonstige technische Hilfeleistung+++
Einsätze 2018

55/2018 +++sonstige technische Hilfeleistung+++
26.04.2018 - 13:25 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 26.04.2018 um 13:25 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 14:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Werrastraße


Einsatzkräfte vor Ort:


ELWneu180 DrehleiterNEUklein HLF20150

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Während der Mittagszeit am 26.04.2018 zog ein etwas kräftiger Schauer mit Hagel, starkem Regen und starkem Wind über Diepholz hinweg. Ein Baum in der Werrastraße konnte diesen Böen nicht standhalten und stürzte um. Die Leitstelle in Diepholz alarmierte die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Diepholz mit dem Alarmstichwort ''Baum auf Haus''. Vor Ort eingetroffen konnte festgestellt werden, dass ein Baum auf einer Garage lag. Die Ortsfeuerwehr Diepholz brauchte jedoch nicht eingreifen, da der städtische Bauhof der Stadt Diepholz bereits vor Ort war und diesen Baum entfernte.
Der Einsatz war somit nach 35 Minuten beendet.


schnittschutz1
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » BSW 16/2018 +++Schauspiel ''Nathan der Weise''+++
Einsätze 2018

BSW 16/2018 +++Schauspiel ''Nathan der Weise''+++
24.04.2018 - 19:15 von Kevin Siebe


Ortsfeuerwehr Aschen
Start: 24.04.2018 um 19:15 Uhr
Ende: 22:30 Uhr
Einsatzort: Theater der Stadt Diepholz, Schlesierstr



Bericht:
Brandsicherheitswache bei der Veranstaltung "Nathan der Weise'"

1Diepholz-Logo-HQ-jpg-12.06.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 54/2018 +++Sturmschaden+++
Einsätze 2018

54/2018 +++Sturmschaden+++
23.04.2018 - 05:07 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz
Alarmierung: 23.04.2018 um 5:07 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 5:50 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Triftweg


Einsatzkräfte vor Ort:


ELWneu180 DrehleiterNEUklein LF 10_6klein1

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am Triftweg in Diepholz drohte am frühen Morgen des 23.04.2018 ein Ast auf die Straße zu stürtzen. Die alarmierten Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Diepholz beseitigten den Ast mit Hilfe der Drehleiter. Nach einer knappen dreiviertel Stunde war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz beendet.


schnittschutz1
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 53/2018 +++Häckslerbrand+++
Einsätze 2018

53/2018 +++Häckslerbrand+++
20.04.2018 - 19:15 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz Heede und Sankt Hülfe
Alarmierung: 20.04.2018 um 19:15 Uhr per Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 20.04.2018 um 22:30 Uhr
Einsatzort: Heede, Heeder Dorfstraße


Einsatzkräfte vor Ort:


LF10_6Heede_klein MTWHeede140 LF8heedeklein StHuelfeklein TLFklein1 GWLklein

weiter Einsatzkräfte vor Ort:


Polizei_klein

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Am Abend des 20.04.2018 wurden die Ortsfeuerwehren Heede, Sankt Hülfe und Diepholz zu einem Häckslerbrand in den Ortsteil Heede alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Häcksler sowie einige Teile des Feldes in Brand. Sofort wurde mittels Schnellangriff und Atemschutztrupps das Feuer am Häcksler und auf dem Feld gelöscht. Die weiteren Kräfte bauten umgehend eine Wasserversorgung auf. Problem war, dass sich der nächste Unterflurhydrant am Heeder Feuerwehrgerätehaus befand. Mit Hilfe des Gerätewagens-Logistik konnte diese Schlauchleitung schnell verlegt werden, sodass wieder reichlich Wasser an der Einsatzstelle vorhanden war. Schnell entschied man sich mittels Schaummittel das Feuer zu ersticken. Dies zeigte bereits nach kurzer Zeit Wirkung. Während der Löscharbeiten wurde parallel Kontakt mit dem Landkreis und der zuständigen Wasserbehörde aufgenommen, um weitere Einzelheiten bzgl. der ausgetretenen Betriebsstoffe usw. abzuklären. Aufgrund der aufwendigen Nachlöscharbeiten, zog sich der Einsatz bis ca. 22:30 Uhr hin. Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden, war der Einsatz für die ca. 35 Kameradinnen und Kameraden beendet.

Bericht Kreiszeitung

Nord-West-Media
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einsätze 2018 » 52/2018 +++Gefahrgutstaffel nach Sulingen+++
Einsätze 2018

52/2018 +++Gefahrgutstaffel nach Sulingen+++
20.04.2018 - 09:45 von Kevin Siebe


Einsatz für die Gefahrstoffstaffel SÜD -Diepholz-
Alarmierung:20.04.2018 um 9:45 Uhr Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 15:40 Uhr
Einsatzort: Sulingen, Lange Str.


Einsatzkräfte vor Ort:


GWG_klein2 GW_Anhaenger_klein

Weitere Einsatzkräfte:


diverse weitere Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei

Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Die Gefahrgutstaffel Süd des Landkreises Diepholz wurde am 20.04.2018 zu einem Gebäudebrand nach Sulingen alarmiert. Bei dem Gebäudebrand bestand der Verdacht, dass Asbest verbaut gewesen ist. Unverzüglich richteten die Einsatzkräfte eine Personen Dekon ein und betrieben diese. Im weiteren Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass keine Asbestverbauung stattgefunden hat bzw. diese vor einigen Jahren vernichtet worden ist. Nach knapp sechs Stunden war der Einsatz für die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Diepholz beendet.

Bericht Feuerwehr Sulingen
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > Einsätze Übersicht
  • Aktivität Website

  • Besucher
    Heute:
    140
    Gestern:
    935
    Gesamt:
    961.150
  • Benutzer & Gäste
    91 Benutzer registriert, davon online: 236 Gäste