Einsätze 2018 » 31/2018 +++Auslösung privater Rauchmelder+++
Einsätze 2018

31/2018 +++Auslösung privater Rauchmelder+++
15.02.2018 - 07:53 von Kevin Siebe


Einsatz für die Ortsfeuerwehren Diepholz und Sankt Hülfe
Alarmierung: 15.02.2018 um 7:53 Uhr per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 9:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Im Sandstich


Einsatzkräfte vor Ort:


StadtBM_klein ELWneu180 MTW150 LF 10_6klein1 StHuelfeklein

weiter Einsatzkräfte vor Ort:


[Polizei_klein RTW_klein1 LeiterRDklein


Für Fahrzeugdetails entsprechendes Bild anklicken !


Bericht:
Kurz nach dem der Einsatz in Aschen beendet war, gingen die Funkmeldeempfänger bei den Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehren Diepholz und Sankt Hülfe. In einem privaten Wohnhaus löste ein Rauchmelder aus. Da vor Ort nicht klar war, ob noch Personen im Gebäude sind, wurde die Tür durch die Einsatzkräfte gewaltsam geöffnet. Es stellte sich heraus, das Gegenstände auf dem eingeschalteten Herd, die Rauchentwicklung auslösten. Glücklicherweise war kein Bewohner im Haus. Das Haus wurde durch die Kameradinnen und Kameraden belüftet und der Einsatzort anschließend an die Polizei übergeben.
Das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Sankt Hülfe wurde parallel mit alarmiert, da sich das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Diepholz zu diesem Zeitpunkt in Reparatur befand.
Der Einsatz für die Kameradinnen und Kameraden war nach ca. 1 Stunde beendet.

News empfehlen Druckbare Version nach oben